Der Beruf des Juristen ist ein Kommunikationsberuf!

Kommunikative Kompetenz in der beruflichen Praxis als Anwalt, Richter oder Staatsanwalt ist keine Kunst, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Ausdrucksfähigkeit sowie Prägnanz in Formulierungen, die verständliche Darstellung komplizierter Sachverhalte, gute Argumentation und persönliche Überzeugungskraft sowie Taktik und Strategie im Umgang mit Gesprächspartnern sind entscheidende fachübergreifende Schlüsselqualifikationen, um ein Gespräch erfolgreich zu seinem Ziel führen.

Für wen?

Rechtsanwälte, Staatsanwälte, Richter, Amtsanwälte, Steuerberater, Notare sowie Rechtsreferendare

Die Ziele!

Professionelle und fachspezifische Kommunikation in Verbindung mit praktischer Kommunikationspsychologie werden Ihren fachlich versierten Worten Tiefenwirkung und Überzeugungskraft verleihen. Ein selbstsicherer und überzeugender Auftritt gelingt. Sie erhalten die Chance jede Argumentation, Verhandlung oder Befragung so effizient und zielführend wie möglich zu gestalten.

07-Layout - Rhetorik Juristen